You're not save anymore

  • Recht zu Beginn der RAW Ausgabe in Washington wurden die Lichter in der Halle dunkel.

    Das Publikum wurde ebenfalls ruhig, da nicht sicher war, woran es lag.

    Einige Sekunden später erhellte sich die Szenerie wieder, doch jetzt war AJ Lee mitten im Ring.

    Sie schien ebenfalls etwas überrascht, doch schnell wanderte ihr Blick Richtung Stage.


    7Z9GQas.gif


    Eine Mischung aus Hass, Wut und Verzweiflung stand ihr ins Gesicht geschrieben.

    Vielmehr konnte sie nicht umhin den Fokus zur Stage mehrere Sekunden aufrecht zu erhalten.

    Ihr schien mehr und mehr klar zu werden, was auch immer ihr in den Gedanken umher ging.


    1QBCz7Y.gif


    Ihr Blick wandte sich nun von der Stage und sie schien jetzt vielmehr mit sich selbst zu ringen.

    Wieder und wieder kam ein Gedanke in ihrem Kopf zum Vorschein.

    Während sich AJ im Kampf mit sich selbst befand, war das Publikum weiterhin sehr ruhig.

    Viele schienen den Atem anzuhalten bei den Bildern, die sie da zu Gesicht bekamen.

    Nachdem AJ letzte Woche verschwand waren viele Fragen offen - doch konnten diese heute beantwortet werden?


    BDjJ2vq.gif


    Voller Verzweiflung begann AJ mit sich selbst zu sprechen. Offenbar versuchte sie den Gedanken damit aus ihrem Kopf zu bekommen.

    Ihn zu bekämpfen. Ihn nicht geschehen zu lassen. Ihr schien alleine die Vorstellung Schmerzen zu bereiten.

    Diesen Schmerz sah man ihr tief ins Gesicht geschrieben. Sie rang mit sich. Mit dem Schmerz.


    ZYHpcOC.gif


    Sie raufte sich die Haare. Sie hielt es nicht länger aus.

    Sie konnte es nicht mehr zurückhalten. Es vergiftete ihre Gedanken. Sie schrie den Schmerz heraus.

    Das gab ihr allerdings neue Entschlossenheit. Etwas verwirrt, aber auch weiterhin verzweifelt kam sie auf die Beine.

    Sie suchte offenbar etwas. Ein Ventil. Doch als sie aus dem Ring stieg fand sie nicht direkt etwas.


    JzCwvPL.gif


    Mehr schlecht als Recht irrte sie umher und schrie mehrmals laut auf.

    Als sie nahe der Kommentatoren war, lehnte sie sich erschöpft gegen eine der Banden.

    Plötzlich fiel AJs Blick auf Corey Graves. Dieser weitete seine Augen. Offenbar hatte er etwas Falsches gesagt.

    Etwas, das AJs Aufmerksamkeit auf ihn lenkte. Mit Wut in ihrem Blick ging sie auf ihn zu und verweilte dort einen Moment.

    Ohne eine Chance auf Rechtfertigung verpasste AJ Corey Graves eine Ohrfeige.


    D1vo1K.gif


    Infolgedessen humpelte sie von ihm weg, ohne ihn weiter zu beachten.

    Dieser eine Gedanke schien sie weiter fest im Griff zu haben. Sie taumelte ein paar Schritte weiter.

    Währenddessen formte sich ein neuer Gedanke in ihr. Ihr Gesicht wurde ernster.

    Wut schwoll in ihr an. Ihre Schritte wurden wieder gefestigter. Ihre Entschlossenheit kam zurück.

    Mit schneller werdenden Schritten marschierte sie zur Stage.

    Viel Zeit für Erklärungen blieb nicht. Man schaltete die Szene weg und ging in eine kurze Pause.




    [ ENDE ]

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!