RAW's loss

    • RAW

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sehr geehrter Benutzer,

    du bist derzeit nicht eingeloggt. Um alle Funktionen unserer Seite verwenden zu können logge dich bitte ein.
    Alternativ, solltest du nicht registriert sein, kannst du dies >>Hier<< tun.

    Derzeit suchen wir Unterstützung für unser Team! Interessenten können sich hier informieren!



    • Mit einer Kamerafahrt durch die Arena startet die erste RAW-Ausgabe nach dem Crossbrand PPV "When Worlds Collide". Bevor die Kamera bei den Kommentatoren enden kann, hallt schon das bekannte "God Save Our Queen" durch die Halle. Die Zuschauer gehen sofort in Jubel auf.



      Eher unglücklich gestimmt kommt der Assistent der RAW General Managerin Vickie Guerrero in die Halle gelaufen.


      (alles an Bildern im Anzug vorstellen)

      Er richtet sich sein Jacket und reißt die Arme in die Luft, um die Fans etwas anzutreiben.



      Sein Enthusiasmus verschwindet aber schnell wieder auf dem Weg zum Ring.

      Ringsprecher: Meine Damen und Herren, heißen sie bitte den Assistenten der RAW General Managerin Vickie Guerrero willkommen.. Wade Barrett!

      Während der Ringsprecher Barrett vorstellt, betritt dieser den Ring. Er zeigt nochmal, wohl im Andenken an alte Tage, einen seiner typischen Taunts, ...



      ... bevor er zu einem Mikro greift, welches ihm bereit gelegt wurde.



      Wade Barrett: Ladies and Gentleman, ich heiße sie willkommen zu Monday Night RAW!

      Jubel geht durch die Halle.

      Wade Barrett: Eigentlich möchte ich mich als Assistent der RAW General Managerin nicht so in den Vordergrund rücken, jedoch gibt es, wie schon oft in letzter Zeit, einige Dinge, die Redebedarf haben. Natürlich hängen diese Dinge mit "When Worlds Collide" zusammen. In aller .. Trauer.. muss ich heute offiziell verkünden, dass die RAW General Managerin Vickie Guerrero sich im Match mit Paige und AJ Lee einen Muskelriss am Arm zugezogen hat.

      Ohne große Überraschung sind die Zuschauer der Halle nicht sonderlich traurig über die Nachricht.

      Wade Barrett: Aktuell befindet sich Vickie Guerrero in einem Krankenhaus in ihrer Heimat in Texas, um über die Ausmaße ihrer Verletzung zu erfahren. Solange Vickie sich in Verletzungspause befindet, werde ich jegliche Aufgaben, die ihr zuspringen würden, übernehmen. Auch soll ich eine Nachricht von Vickie Guerrero an die beiden General Manager von jeweils Smackdown und Global Wars übermitteln.

      Barrett zieht ein Stück Papier aus seiner Hosentasche und wendet sich direkt der Kamera zu. Er räuspert sich bevor er beginnt vorzulesen.



      Wade Barrett: "AJ, Paige, bei "When Worlds Collide" standen wir gemeinsam in einem Territorium, dass euch einen klaren Vorteil verschafft hat. Trotz.." .. ähem.. "..stärkster Bemühung meinerseits, ging ich nicht siegreich aus dem Match hervor. Ich selbst bin mir meiner Position in dieser Situation durchaus bewusst, weshalb ich offen sagen kann, dass ein Sieg über mich, eine eigentliche Offizielle dieser Show, überhaupt nichts bedeutet. Diese Sache ist noch lange nicht vorbei, insbesondere für dich, AJ. Gezeichnet, Vickie Guerrero."

      Buhrufe gehen durch die Arena, bis Barrett das Papierstück einfach zerknüllt und wegwirft. Jubelrufe gehen wieder durch die Halle. Ein Räuspern durch Barrett lässt die Arena wieder etwas ruhiger werden.



      Wade Barrett: Es wird endlich Zeit für harte Fakten, denn I'M AFRAID I'VE GOT SOME BAD NEWS..! AJ, Paige, mir persönlich ist es offen gesagt egal, was ihr mit Vickie anstellt.

      Der Jubel wird wieder groß.

      Wade Barrett: Was mir nicht egal ist, ist wie diese Show behandelt wird. Ich kann nicht lügen, RAW hat bei "When Worlds Collide" eine deutliche Niederlage kassiert und die Superstars der anderen Shows haben alles Recht der Welt sich darüber auszulassen. Auch wenn ich nur ein Assistent bin, liegt mir diese Show am Herzen, denn sie bietete mir über Jahre hinweg einen Job! Sind wir mal ehrlich, was wäre eine Paige ohne Monday Night RAW? Was wäre eine AJ Lee ohne Monday Night RAW? Richtig, sie wären Niemande, die immernoch verzweifelt ihren Träumen nachrennen. Auch ich wäre ein Niemand ohne diese Show. Dementsprechend sprachlos macht mich die systematische Zerstörung von dieser Show, damit man behaupten kann, man sei die Nr. 1. Erst wird die General Managerin verängstigt, weil AJ Lee sich nicht wie eine Erwachsene aufführen und Angelegenheiten vernünftig klären kann, dann wird eben jene General Managerin ohne jegliche professionelle Ringerfahrung in ein Match gezwungen, welches sie, sind wir mal ehrlich, sowieso nie gewonnen hätte, weil sie, wie jeder hier weiß, nicht weiß wann Schluss mit reden ist. Wie aber bereits erwähnt.. all das kann mir eigentlich egal sein, denn diese Zickerei betrifft mich nicht, doch ..

      Er hebt den Zeigefinger.

      Wade Barrett: .. wenn ein Superstar VOR DER TOCHTER DES BOSSES einfach so unseren Universal Champion attackieren kann, dann halte ich nicht mehr die Klappe. Es läuft hier etwas deutlich falsch. Meine Nachricht geht nicht an die anderen Shows, die schon viel zu sehr im Fokus liegen, sondern an das RAW Roster.



      Wade Barrett: Ihr wurdet letzte Nacht blamiert! Die "Flagship-Show" wurde deklassiert! Werdet ihr das auf euch sitzen lassen und so weitermachen wie üblich oder werdet ihr endlich handeln? Matanza Cueto hat euren World Champion attackiert, WAS WERDET IHR TUN? Eure General Managerin wurde verletzt, WAS WERDET IHR TUN? Ich sehe diese Aktionen nicht mehr als Sticheleien gegen unser Roster, nein, sie sind eine Kriegserklärung! RAW ist nicht mehr auf der obersten Position. Wir sind in Rekordzeit auf den letzten Platz gerutscht! Zum ersten Mal in der Historie dieser Show müssen wir uns auf den ersten Platz zurückkämpfen! Also ob ich es jetzt sage oder ob eine Metalband es gröhlt: WAKE UP!

      Barrett lässt sein Mikro fallen und er beginnt den Ring zu verlassen.

      Antwort: Jeder der will, sonst ENDE
    • Barrett sie bleiben dort wo sie sind kein weiterer schritt….


      ( ohne die ref )

      Schrei eine wütend stimme durch die ausgerauften Raw Arena. Sekunden vergingen und Shayna Baszler erschien auf der stage mit schnellen schritten ging sie auf den ring zu, stufe für stufe erglimmt sie die Ring Treppe.


      Und begann nach den Buhrufen sofort an zu sprechen.


      ( Kairi ist Barrett )


      Shayna Baszler
      Was fallt ihnen eigentlich ein, ich habe bis jetzt Alles was ich getan habe für Raw gemacht klar habe ich gegen Banks verloren und aktuell mit einer Niederlagen Serie unter Wegs. Aber ich habe mich damals in Smackdown klar für Raw entscheiden, als ich Aj Angegriffen habe und seit dem ich das Match gegen Aj Lee gewonnen habe. Bin ich verdammt noch mal alleine, Barrett wo ist Vickie? Im Krankenhaus in ihrer heimat sie wolt Raw zu alter starke führen. Ich habe alles in Smackdown für sie getan.

      In einem sind wir uns denoch einig wir habe von smackdown und Globel wars auf die schnauze bekommen.
      Ich bin wütent deshalb aber Raw brauch jetzt eine klare führung .
      Denn die Diven die hir andschent nicht ihre münder auf bekommen sind schlecht hin so schlecht, wie der The Shild nur die bekommen ihre münder auf
      ich bin noch nicht fertig..........

      Antwort: mcbmarcel Jeder der will, sonst ENDE


    • Shayna Baszler fand es überhaupt nicht Lustig von Brie Bellas Musik unterbrochen zu werden.
      Doch die Zuschauer feierten Bire Bella als wäre Sie Raw Womens Championesse.
      Höchst Motiviert trat Brie Bella auf der Stage auf, hob Ihren Arm in die Luft und ging in Richtung Ring.




      Im Ring angekommen spielte diese erst einmal mit Ihren Fans und begrüßte dann zunächst Wade Barrett.
      Shayna Baszler hingegen trat sofort an Brie Bella heran und wollte wissen was das ganze soll.
      Sie packte Brie Bella an die Schulter um Sie zu sich zu drehen.
      Doch Brie Bella hatte aber kein Interesse und schlug mit Ihrem Ellenbogen nach hinten aus.
      Sie traf Shanya Baszler mitten im Gesicht, sodass diese nur noch nach hinten umkippte.
      Nun hatte Shayna Baszler Brie Bellas Aufmerksamkeit, denn diese machte Ihr gleich klar das Sie dort lieber sitzen bleiben sollte.




      Im Anschluss drehte sich Brie Bella wieder zu Wade Barrett um, forderte von Ihm das Mikrofon und fing an Stellung zu nehmen.

      Brie Bella: Mr. Barrett, Sie haben völlig Recht mit dem was die da sagten.
      Selbst Ich habe When World Collide zu Hause verfolgt, und was Ich da sah befand selbst Ich nicht für lustig.
      Aber dies gab mir genug Schwung um zu sagen, Ich will einen Vertrag bei RAW.
      Ich will die Women's Division wieder dort hinführen wo Sie damals einmal war.
      Denn Eins muss ich schon sagen, die aktuelle Raw Women's Championesse kann man echt in die Tonne hauen.
      Und nun zu dir Shayna, war das genug Mund auf gemache?
      Wenn Ich den Vertrag bekommen sollte, dann kann Ich dir auch gerne zeigen das Ich es noch drauf habe.
      Und nicht, wie in deinen Worten, zu den schlechten Womens gehöre.



      Nun senkte Brie Bella das Mikrofon und wartete auf irgendeine Reaktion.

      [~ weiter mit @WweGhostKiller oder @mcbmarcel oder jedem anderen ~]
      [~ Angriff beliebig ~]
    • Shayna Baszler stand auf und ging auf Brie Bella zu beide schauten sich an
      als sich die laut stärke in der Arena beruhigte nahm Baszler, das mic hoch um was zu sagen.



      Shayna Baszler
      Brie, ja es ist es ……..


      Darauf küsst Shayna Brie auf den Mund und schubst sie nach par Sekunden weg und Ging ohne weiter Wort in Richtung Backstage-Bereich Blieb aber blieb noch mal kurz stehen und sagte noch was.


      ( Baszler und Brie )

      Shayna Baszler

      .... Wir sehen uns Nächste Woche Bella.



      [~ weiter mit John-O-Ryan oder @mcbmarcel oder jedem anderen ~]










    • Rey: Hey Hey hey Liebes GWA Universum Hallo Barrett hallo Brie, Ich hoffe ihr habt es auch verfolgt klar haben wir beim PPV auf die fresse bekommen aber an mir lag es nicht ich habe mein match gewonnen und somit gezeigt dass RAW ganz oben Stehen kann was wir von universal Champion ja leider nicht gewonnen hat aber na ja was solls, nun wie soll ich sagen ich finde wir sollten was unternehmen da gegen, klar die Womans Champions von RAW hat imoment nix gezeigt aber auch dass Tag Team mit John und Goldurst haben gegen Shield verloren.



      Rey: Tja ich wäre ja gerne dabei gewesen aber da mein alter Tag Partner leider sein vertrag auflöste stande ich jetzt alleine da und na ja mal schauen es giebt bestimmt jemanden der mit den master of 619 ein Tag bilden würde, aber dass tut nix zu sache obwohl ich gerne einen hatte haha, aber nun zu dir Wade Barrett du hast eine gute ansprache gehalten nur wie willst du da gegen unternehmen du hattes oder besser gesagt Vicky hatte lieber ein anderes Tag aufgestellt anstadt die beiden dann hatten wir die tag titel bei RAW also was willst du tun Barrett ich hoffe dir fällt was gutes ein denn ich finde es bitter dass RAW verloren hat und als Intercontinental Champion tuts doppelt weh!


      neue IC Champion


      weiter mit John-O-Ryan oder @mcbmarcel oder jedem anderen ~]
      1 Mal WWE Womens Championship(Naomi)

      1 Mal WWE Champion( Dean Ambrose)

      1 Mal Ic Champion ( John Cena)

      1Mal RAW Womens Championship Sasha Banks

    • Nachdem die Superstars mit dem Reden fertig waren, sieht man ein begeistertes Lächeln auf dem Gesicht vom Barrett.



      Kurz blickt er noch zu jeweils Brie Bella und Rey Mysterio, bevor er sein Mikro wieder anhebt und zu sprechen beginnt.



      Wade Barrett: Genau davon habe ich gesprochen! Genau das ist das was ich sehen will! Verbissenheit, Enthusiasmus und am Wichtigsten: Kampfwillen! Bevor mich aber in den Lobheißungen verliere.. Brie!



      Wade Barrett: Du willst zu Monday Night RAW? Was jetzt kommt, mag die Leute hier überraschen aber als Repräsentant dieser Show und unserer General Managerin versuche ich nicht nur mein Bestes für die Wrestler dieses Rosters zu tun, sondern auch für die Fans. Also machen wir es uns einfach und fragen eben jene Fans einfach: Wollt ihr Brie Bella bei Monday Night RAW?!

      Ein lautstarker "Yes"-Chants geht nun durch die Arena. Es wird zu den feiernden Zuschauern geschalten, bei denen tatsächlich sogar, ohne ersichtlichen Grund, ein The Big Show steht, der mit den Fans zu den Chants einstimmt.



      Mit einem breiten Lächeln fährt Barrett fort.

      Wade Barrett: Genau das habe ich erwartet! Die Fans haben gesprochen, Brie, also: Willkommen bei Monday Night RAW!



      Wade Barrett: Machen wir das Ganze auch direkt spannender: In deinem Return-Match nächste Woche wirst du auf die Frau treffen, die du heute unterbrochen hast: Shayna Baszler! Viel Glück an Brie und an Ms. Baszler! Kommen wir zu dir, Rey.



      Wade Barrett: Du hast recht, wenn du sagst, dass du einen Sieg für RAW hast einfahren können. Genau deswegen fällt es mir so schwer zu sagen, dass ich dich für Angelegenheit der Tag Team Titel nicht einplanen kann. Immerhin bist du der Intercontinental Champion! In zwei Wochen bei TLC wirst du genug zu tun haben, wenn du deine Intercontinental Championship gegen einen bisher unbekannten Gegner verteidigst. Mein Einfluss beim "Krieg der Brands" wird wiederum weitaus kleiner sein, als man denken kann. Immerhin bin ich nur das Sprachrohr, der Assistent, der RAW General Managerin Vickie Guerrero. Wenn du also wissen willst, wie Vickie RAW zurück zur Glorie will, musst du sie selber fragen sobald sie zurück ist. Du kennst dich ja mit den Guerreros aus, nicht?

      Bevor Barrett weiterreden kann, wird er von "Eddie"-Chants von den Fans unterbrochen. Mit einem Lächeln redet er nach einigen Sekunden weiter.

      Wade Barrett: Wann genau das sein wird.. kann ich dir aber nicht sagen.

      [Antwort: Jeder, der will SONST Ende]
    • Noch bevor Wade Barrett weiter reden konnte wurde er von der Musik von Goldust unterbrochen.


      Goldust betrat die Stage und richtete auch gleich ein paar worte an Rey.

      Goldust:
      Wer zur Hölle glaubst du zu sein.
      Du hättest The Shield besiegt mit wem den ?

      Interesiert auch keinen.


      Goldust stand jetzt im Ring vor Rey.


      Goldust:
      John und ich haben alles gegeben was wir hatten.
      Dreißig minuten haben wir um die Titel gekämpft und du kommst daher und sagst du hättest sie gewonnen.
      Mach die lächerlicher als du ohne hin schon bist.
      Ich weiß nicht ob du das Match überhaupt gesehen also urteile nicht so herab lassend...oh das geht ja nicht.
      Nicht nur deine körpergröße ist niedrig nein auch dein Nievau.
      Wie ich mitbekam hast du noch kein gegner für TLC, gut wer will sich auch mit dir abgeben der gegen das Team schießt.
      Ich sag dir was ich stelle mich dir gerne in einem 30 minute Iron man Match dann weißt du wie sich das anfühlt.


      (Antwort @mcbmarcel o. @Stefan Mark oder wer anderes )
      1x United States Champion
      2x World Heavyweigt Champion
      2x WWE Champion
      1x Intercontinental Champion
      2x Tag Team Champion
      1x German Champion
      1x GWA Champion
      3x Slammy Gewinner Fairster Spieler
      11x Slammy Gewinner
      Hall of Fame 2012
      Liga - Veteran 8 Jahre in der GWA


    • Wade Barrett: Weißt du was? Mir gefällt diese Idee! Bei TLC trifft Rey Mysterio auf Goldust um die Intercontinental Championship! Ich mach das Ganze aber noch ein wenig interessanter. Die Matchart 30 Minute Iron-Man ist schon toll, doch einfach so die Matchart zu entscheiden ist auch nicht die feine Art. Also machen wir es so: Nächste Woche trifft dein Tag Team Partner John Cena auf Rey Mysterio. Wenn John Cena gewinnt, darfst du dir die Matchart aussuchen, Goldie. Wenn Rey gewinnt, darf er sie sich aussuchen. Jetzt kommt aber noch ein Haken: Der Pay Per View heißt TLC - Tables, Ladders and Chairs, also müsst ihr euch für eine Matchart entscheiden, die entweder einen Tisch, eine Leiter, einen Stuhl oder vielleicht sogar alles gleichzeitig beinhaltet! Viel Glück an die Beteiligten!

      Barretts Theme ertönt und er verlässt den Ring, wobei er einen etwas schockierten Rey Mysterio und einen glücklichen Goldust hinterlässt.



      ENDE