Seth Rollins talks about the Royal Rumble

    • SmackDown! Live

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sehr geehrter Benutzer,

    du bist derzeit nicht eingeloggt. Um alle Funktionen unserer Seite verwenden zu können logge dich bitte ein.
    Alternativ, solltest du nicht registriert sein, kannst du dies >>Hier<< tun.

    Derzeit suchen wir Unterstützung für unser Team! Interessenten können sich hier informieren!

    • Seth Rollins talks about the Royal Rumble



      Nachdem das Intro für SmackDown Live gelaufen war, wurde in die Halle geschaltet.
      Die Kameras fuhren durch die Halle und zeigten viele freudige Fans. Nach einiger Zeit wurde dann auf dem Titantron gezeigt,
      was das Opening von SmackDown war.




      Nun dauerte es natürlich auch nicht mehr lange bis der Theme von Seth Rollins ertönte.



      Die Fans in der Halle riefen sehr laut mit dem Theme, das "Burn It Down!".
      Anschließend kam der neue Tag Team Champion auch in die Arena und wurde laut bejubelt.







      [mit Unified Tag Team Title]

      "The Man" machte sich dann auf den Weg zum Ring. Dahin klatschte er sich noch mit einigen Fans ab und betrat dann den Ring.
      Er ließ sich dann ein Mikro geben, doch er kam noch nicht zum reden da die Fans laute "Burn It Down!" Chants durch die Halle schrien.




      [mit Unified Tag Team Title]

      Als sich die Fans dann endlich mal beruhigt hatten, konnte Rollins auch Anfangen zu sprechen.


      [mit Unified Tag Team Title]

      Seth Rollins:
      Wisst ihr Leute, wenn ich eure Reaktionen mitbekomme, bin ich echt Stolz hier im Ring zu stehen...
      Aber ihr wisst es genauso wie ich, dass das Leben nicht immer leicht ist. Diese Erfahrung musste ich beim Royal Rumble machen.

      Die Fans in der Halle buhten bereits, weil jeder wusste das es sich um Triple H dreht.
      Rollins setzte seinen Blick nun auf das Wrestlemania Logo und sagte dabei.



      [mit Unified Tag Team Title]

      Seth Rollins:
      Das einzige was ich an diesem Abend wollte, war den Rumble zu gewinnen und nach Wrestlemania zu fahren....

      Rollins drehte sich nun etwas um und wurde Emotionaler.



      [mit Unified Tag Team Title]

      Seth Rollins:
      Es war ein Traum den ich schon seitdem ich ein kleines Kind war, verfolgt habe... im Mainevent von Wrestlemania zu stehen...
      Dieser Traum wurde jedoch zerstört und das, durch ein Problem was einer der "Big Bosses" hier, mit mir hat...
      Nicht nur, dass diese Person mir das Leben beim Rumble schon schwer genug gemacht hat
      indem er mir und meinem Bruder Dean ein Match kurz vor dem eigentlichen Rumble gibt,
      nein.. diese Person taucht dann aus dem nichts im Royal Rumble auf
      und eliminiert mich nach einer ganzen Stunde und Zwanzig Minuten..
      Ich habe mein Herz an diesem Abend im Ring gelassen, ich habe alles gegeben,
      doch am Ende siegte wieder die Ungerechtigkeit..



      [mit Unified Tag Team Title]

      Seth Rollins:
      Triple H.. Triple H meint diese Sache persönlich machen zu müssen.
      Er will mir das Leben zur Hölle machen.. ich weiß auch,
      dass diese Sachen wohl erst der Anfang waren, aber glaub mir wenn ich es dir sage Hunter...
      Du hast mit deinen Aktionen beim Rumble eine Grenze überschritten.
      Nicht nur, dass er die Gesundheit seiner Superstars aufs Spiel setzt..
      Er nutzt auch noch seine Power aus um anderen Superstars das Leben zur Hölle zu machen.

      Rollins wurde nun etwas ernster und schaute beim reden in die Kamera.




      Seth Rollins:
      Weißt du Paul, du hast einen großen Fehler begangen. Du hast den Rollins erweckt,
      der dir und deiner ganzen dreckigen Familie nicht nur das Leben zur Hölle machen wird,
      nein, du hast den Rollins erweckt, der dir und deiner ganzen Familie das Leben zerstören wird!
      Du hast das erste Kapitel gestartet Hunter, aber ich werde derjenige sein,
      der das Ende dieses Kapitels bestimmen wird....

      Doch die eine Hälfte der Tag Team Champions wurde von einem Theme Song unterbrochen.



      [mit Unified Tag Team Title]





      [weiter mit @Nerotic]
      GWA Hall of Famer

      1x WWE Champion
      2x WWE World Heavyweight Champion
      4x WWE Intercontinental Champion
      1x WWE United States Champion
      4x WWE Unified/Tag Team Champion
      3x NXT Champion
      3x WWE Divas Champion
      3x WWE SmackDown! Live Women's Champion
      Mr. Money in the Bank 2018
      9x Slammy Award winner
      2x General Manager der X-Box 360 Liga
      1x General Manager des X-Box One RAW Brands

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SteVe-1309 ()



    • Der CEO hatte genug gehört und ließ sein Theme einspielen.



      Selbstzufrieden betrat er die Stage und blickte durch die Zuschauer.
      Einige reagierten mit Jubelrufen, doch die Mehrzahl quittierte den Auftritt des CEOs mit Buhrufen.
      Triple H schien das allerdings nicht im Geringsten zu stören.



      Einen kurzen Moment hielt er inne und begutachtete Seth Rollins.
      Als dieser relativ ruhig im Ring verweilte, entschloss sich Triple H dann doch, zum Ring zu gehen.




      Gemächlich schritt er die Rampe herunter und den Ring nach oben.
      Auch als der CEO in den Ring stieg, blieb Seth Rollins ruhig, aber immer mit dem Blick zu Hunter gerichtet, stehen.




      Als Triple H sich dann ein Micro geholt hatte, umkreiste er Seth Rollins in einem Halbkreis.
      Er ließ sich elendig lange Zeit, bis er anfing zu sprechen, so, als ob er sich genau überlegte, welche Worte er benutzen würde.




      Triple H:
      Schöne Geschichte, Seth. Du hast alles erzählt. Alles, wie es diese hier Zuschauer hören wollen.
      Ein Märchenerzähler, der die schönen Dinge anspricht und die Schmutzigen außen vor lässt.




      Seth Rollins:
      Du bist also stolz darauf, hier vor all den Leuten im Ring zu stehen? Das ist Bullshit, Seth.
      Dein Ziel sollte ein Größeres sein, als vor den Fans hier in Tränen auszubrechen.
      Dein Ziel sollte ein Größeres sein, als mit Dean irgendwelche Titel in irgendwelchen Hallen zu verteidigen.
      Dein Ziel sollte sein, wieder "The Man", "The Myth" zu sein. Es wird Zeit, dein jetziges, lausiges Image niederzubrennen.




      Triple H:
      Seth, du hast EIN Problem. EIN Problem, das dich verfolgt, seit dem du mir den Rücken gekehrt hast.
      EIN Problem, das dich daran hindert, "The Man" zu sein; dass dich daran hindert, "The Myth" zu sein.
      Ich bin hier, dieses EINE Problem aus der Welt zu schaffen. Und wenn ICH dafür alles niederbrennen muss.




      Triple H:
      Ich hatte EINEN Plan ... Plan A. Dieser Plan wurde beim Royal Rumble ebenso wie deiner zerstört.


      Der CEO tippte dabei auf Seth's Brust, was dieser, wenn auch widerwillig, geschehen ließ.

      Triple H:
      Weder du noch ich wollten diesen Ausgang, aber so musste ich handeln - um dich zu schützen.
      Du kennst mich gut genug. Ich handle lieber schnell, bevor es zu spät ist.
      Ein Plan scheitert und schon habe ich einen neuen Plan ... Plan B.
      Es gibt immer einen Plan B, Seth, das weißt du.


      Triple H nahm kurz das Micro runter. Hunter wartete die Reaktionen des Publikums ab, bevor er weiter sprach.



      Triple H:
      Und auch wenn du bei deine schöne Geschichte vorhin vieles weggelassen hast, hast du vieles Wahres gesagt.
      Das Leben ist nicht gerecht, Seth. Die Ungerechtigkeit gewinnt immer. Man kann nur entfliehen, wenn das Schicksal will, dass du entfliehst.
      Ich musste das oft genug miterleben, dass diese "Ungerechtigkeit" die Falschen erwischt und sie davon zugrunde gingen.
      Und deshalb mache ich es persönlich, Seth. Ein weiteres Mal hast du Recht. Du bist es nicht wert, daran zugrunde zu gehen.
      Du bist es mir wert, es persönlich zu machen. Du warst es wert, meinen Anzug beim Royal Rumble gegen meine Ringkleidung zu tauschen.
      Und somit eine Grenze von dir zu überschreiten ... ein drittes Mal hast du Recht, Seth.
      Du wirst mir all das hier wert sein, denn du bist Seth Freakin' Rollins!




      Triple H hielt einen Moment inne und wartete die lauten "Burn it down"-Chants ab.



      Triple H:
      "Burn it down"? Wisst ihr überhaupt, was ihr da ruft? Was ihr von ihm verlangt?
      Seth, weißt du, was sie tatsächlich von dir verlangen? Was ihr sehnlichster Wunsch ist?
      Du sollst es niederbrennen ... alles, was dich schwach macht. Alles, was dich aufhält.
      Alles und jeden hinter dir lassen, der dich runterzieht ... doch kannst du das?

      Der CEO kam jetzt wieder sehr nah an Rollins ran.



      Triple H:
      Es sieht nicht danach aus ...
      Dafür hast du nicht die Eier in der Hose. Dafür bist du nicht mehr Manns genug.
      AJ hat dich verweichlicht. Der Shield hat dich blind gemacht.
      Und als nächstes ... mache ich dich zu meiner Bitch.


      Triple H drehte sich von Seth Rollins weg und wollte den Ring verlassen...




      [ weiter mit Seth Rollins @SteVe-1309 ]
      PS4 SmackDown General Manager AJ Lee & GWA CEO Triple H

    • Doch Rollins hielt ihn auf. Er zog ihn am Arm zurück und schlug wie aus dem nichts auf den CEO ein!
      Triple H ließ das natürlich nicht auf sich sitzen und schlug ebenfalls zurück.
      Es brach dadurch ein Brawl der beiden aus, die Fans feierten dies und unterstützen Rollins mit lauten Chants.



      Rollins hatte aber am Ende die Oberhand in dem Brawl zwischen den beiden.
      Er schlug den CEO zu Boden, ließ dann kurz von ihm ab. Das aber auch nur,
      um ihm kurz darauf einen Superkick in den Magen zu geben.




      Anschließend ließ er wieder von Triple H ab und zeigte auf das Wrestlemania Logo,
      was in der Arena hing. Damit machte Seth wohl klar,
      dass er trotzdem zu Wrestlemania fahren wird.




      Rollins wartete nun nur noch, bis Hunter wieder aufgestanden war.
      Als Triple H dann auf den Beinen war, rannte "The Man" daraufhin in die Seile und
      verpasste dem CEO einen Dropkick, der ihn aus dem Ring beförderte.




      Als Hunter nun draußen am Ring lag, feierten die Fans Rollins für diese Aktion extrem.
      Dieser machte sich nun auch noch "Groß" und zeigte an, dass er bereit ist.
      Mit Feuer in den Augen schaute Seth nun den am Boden liegenden Triple H an.








      [weiter mit Triple H ( @Nerotic ) o. Ende]
      GWA Hall of Famer

      1x WWE Champion
      2x WWE World Heavyweight Champion
      4x WWE Intercontinental Champion
      1x WWE United States Champion
      4x WWE Unified/Tag Team Champion
      3x NXT Champion
      3x WWE Divas Champion
      3x WWE SmackDown! Live Women's Champion
      Mr. Money in the Bank 2018
      9x Slammy Award winner
      2x General Manager der X-Box 360 Liga
      1x General Manager des X-Box One RAW Brands

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SteVe-1309 ()

    • Der CEO kam allerdings so langsam auf die Beine, während sich Seth Rollins aufpumpte und Triple H aufforderte, wieder in den Ring zu kommen.



      Triple H stellte sich nun Seth Rollins gegenüber und fixierte ihn.
      Er wirkte überrascht und unsicher, was nun zu tun sei.
      Seth Rollins hingegen blickte erneut zum Wrestlemania-Logo.



      Doch Triple H winkte ab und ließ Seth Rollins alleine im Ring. Die Zuschauer bedachten den Abgang des CEO's mit Buhrufen.
      Währenddessen wurde das Theme von Seth Rollins eingespielt.




      (ohne Kurt Angle; mit Seth Rollins)

      Ein letzten Mal blickte Triple H wütend zu Seth Rollins und verließ anschließend die Stage.






      [ ENDE ]
      PS4 SmackDown General Manager AJ Lee & GWA CEO Triple H