Who am I

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sehr geehrter Benutzer,

    du bist derzeit nicht eingeloggt. Um alle Funktionen unserer Seite verwenden zu können logge dich bitte ein.
    Alternativ, solltest du nicht registriert sein, kannst du dies >>Hier<< tun.

    Derzeit suchen wir Unterstützung für unser Team! Interessenten können sich hier informieren!

    • Nach einer Werbeschaltung auf dem WWE Network,
      startet eine Vignette, die mit einer leichten Flamme beginnt und dabei das Gesicht
      von Drew McIntyre auftaucht, der in die Kamera guckt

      Es wird eine Szene eingeblendet, in der Drew einen Sieg errungen hat
      und daraufhin zu ihm geschalten wird.



      Drew: Gewinnen ist für mich heutzutage wie atmen, es hält mich am Leben.
      Ihr habt es miterlebt, dass dies vor einigen Jahren anders war und sich seitdem
      viel bei mir verändert hat.


      Drew: Ich wurde vor Jahrzehnten mal "The Chosen One" genannt,
      aber das Einzige zu dem ich auserwählt wurde, war eine Lachnummer zu sein.
      Ich hatte es lange nicht begriffen aber irgendwann habe ich es geschnallt und ich musste handeln.
      Weg von der WWE, weg von dem ganzen hier und mich selber fragen: Wer ist Drew McIntyre?

      Es folgte eine Szene, in der Drew bei der Indepentend Show Evolve
      den Titel gewonnen hatte und mit einem Mikro eine Promo hielt.


      Daraufhin wechselt das Bild wieder zu dem Drew vor der Kamera, der weiter spricht.


      Drew: Drew McIntyre wäre ein erfolgreicher Pro Wrestler aus Schottland gewesen,
      der dazu bestimmt worden war ein World Champion zu sein, der im schicken Anzug mit Swatch Uhr
      und lackierten Schuhen daher kommt. Erfolg wäre garantiert gewesen. Stattdessen...

      Es folgt ein kurzer Schnitt zu den Zeiten, als Drew McIntyre mit 3MB unterwegs war.




      Drew: ...Stattdessen wurde Drew McIntyre, "The Chosen One", der zu Erfolg bestimmt war,
      eine elende Lachnummer, der sich mit Versagern herumschlug und dabei zumindest versuchte
      auf die eine oder andere Art humoristisch zu sein, zumindest etwas Spass haben wollte,
      den er seit Jahren nicht mehr hatte.


      Drew: Irgendwann begriff ich es, habe es geschnallt, endlich habe ich es erkannt,
      dass ich auf diesen Weg nicht mehr weitermachen konnte, es war Zeit für einen Wechsel.
      Erst bin ich diesem Wechsel ängstlich entgegen getreten, doch Schritt für Schritt merkte ich,
      dass es mir gut tat, ich mich entfalten konnte und Raum für mich besaß.
      Zeit den Drew McIntyre zu kreieren, der hätte sein sollen.... Doch das wurde es nicht.

      Der Bildschirm wird kurz schwarz und man sieht wie Drew in einer Independent Show einen Gegner verhöhnt
      und danach im Ring sitzt und nicht zu wissen schien, was er tat.


      Daraufhin wird wieder Drew eingeblendet.


      Drew: Stattdessen wurde Drew McIntyre zu einem aggressiven Schlächter,
      der es liebt, Gewalt an seinen Gegner auszuüben... Ihr könnt euch das Gefühl nicht vorstellen
      was in mir ausgelöst wird, wenn ich sehe, dass ich meine Gegner dominiere, sie Schmerzen haben
      und in Agonie schreien. Es ist unbeschreiblich... befriedigend, beruhigend...

      Direkt folgt eine Szene, in der Drew auf einen Gegner niederschlägt, gefolgt von Feuer und einer Stuhlattacke
      und wie er einen Kameramann anschreit.


      Erneut wird wieder der redende Drew eingeblendet.


      Drew: Nach Jahre langer Absenz ist Drew McIntyre wieder in der WWE um sich das zu nehmen,
      was ihm schon immer gehört hat: den WWE Championship! Aber das ist nicht mal das oberste Ziel.
      Es wird bis dahin nicht nett zur Sache gehen, feige oder wie früher mit einer lustigen Gitarre...
      Denn egal in welchem Match ich bin, Gewinnen ist oberste Priorität.
      Die sekundäre Priorität beträgt eine andere: Meine Gegner leiden zu sehen, ihnen weh zu tun,
      denn es beruhigt meine verdammte schwarz gewordene Seele!


      Drew: Es mag psychopatisch rüberkommen aber darauf pfeife ich,
      fragt The Miz, verdammt, fragt Cesaro, der seit meinem Debut nicht mehr gesehen wurde
      in welchem Genuss ich dabei lebe! Sie haben gelitten! Und ich hatte Freude, habe es genossen!


      Drew: Aktuell bin ich nicht da, aber ich schwöre, wenn ich wieder auftauche, dann werden Leute leiden!
      Drew McIntyre wird dieses Jahr noch Gold erringen und scheiss egal Welches,
      egal wie, egal wer, es werden Schmerzen zugefügt werden! Der genau gleiche Schmerz,
      den ich erlitten hatte, werden die andere auch erleiden, sie haben es alle verdient!
      Denn ich verspreche euch: Die wilde Jagd hat begonnen und jeder kann als Nächster gejagt werden!

      Der Bildschirm wird schwarz und es geht mit der Show weiter.

      [Ende]

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von TheViperwarfar ()