Final Words?

    • RAW

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Sehr geehrter Benutzer,

    du bist derzeit nicht eingeloggt. Um alle Funktionen unserer Seite verwenden zu können logge dich bitte ein.
    Alternativ, solltest du nicht registriert sein, kannst du dies >>Hier<< tun.

    Derzeit suchen wir Unterstützung für unser Team! Interessenten können sich hier informieren!

    • Zurücks aus der Werbung schaltete man zurück in die Halle und die Theme von Charlotte ertönte



      Etwas angeschlagen machte sich die Queen auf den Weg zum Ring wo Ihre Gegnerin Lacey Evans bereits wartete



      Als Charlotte ihre Robe abgelegt hat und im Ring angekommen war leutete der Referee auch das Match an beide zögerten kurz doch dann rannte Lacey auf Charlotte zu jedoch rannte Lacey direkt in einen Chop welcher Lacey kurz zu Boden schickte


      *Natalya = Lacey Evans

      Lacey kam kurze Zeit später wieder auf die Beine doch Charlotte verpasste Lacey einen harten Chop Block gegen das Knie. Daraufhin schrie Lacey laut auf und der Referee begab sich zu ihr, jedoch interessierte Charlotte das nicht und setzte sofort zu Ihrem Figure 8 an.


      *Chelsea Green = Lacey Evans

      Es dauerte auch nicht lange und Lacey klopfte ab und das Match war schnell beendet und während sich ein Arzt um Lacey Evans kümmerte ließ sich Charlotte wieder ihre Robe und ein Mikro geben.



      Tut mir Leid Lacey aber du bist halt nicht auf dem Level der Queen. Aber ich hab mir nicht ein Mikro geben lassen um über sie zu reden sonern über ein anders Thema und zwar unsere Championesse Becky Lynch.



      Charlotte fasste sich wie beim Entrance schon an den Rücken, anscheinend hat die Attacke von Becky mehr Schaden hinterlassen bei ihr.

      Alles was ich höre ist Charlotte warum hier und Charlotte wo ist der Sinn da. Hat keiner mitgedacht und verstanden worum es hier geht? Muss ich euch wirklich alles erklären wie einem kleinen Kind? Anscheinend ja.



      Fangen wir an bei TLC wieso die Attacke und warum der geschenkte Sieg für Becky? Also was Shayna angeht denke ich hab ich alles gesagt wieso ich sie attackierte kommen wir aber zu Becky warum attackierte ich auch sie verhalf ihr jedoch zum Sieg? Ganz einfach sie hat das was ich will und für die die auch das nicht verstehen ja ich meine den Titel. So schwer war das jetzt nicht oder? Und warum bekam Becky den Sieg von mir? Auch das ist nicht schwer. Ich wollte einfach dafür sorgen das Shayna absolut keine Chance hat sich zu erholen und so verhindern das Shayna auch nur irgendwas zu melden hat. Nun sitzt sie zuhause und kuriert sich aus schöne Grüße Shayna an dieser Stelle.



      Abeer es geht hier um mehr als nur Becky Lynch. Es geht darum der Welt wieder mal zu zeigen wer wirklich die Beste hier ist und wie sagt ein bekannter Spruch: "To be the Best you have to beat the Best". Und ja das Becky hier aktuell die Beste ist geb ich ungerne zu aber es ist so leider und deswegen führt der Weg zurück an die Spitze nur über Becky und dafür gebe ich alles was nötig ist was mich zum vorletzten Punkt der Attacke letzte Woche bringt.



      Auch das ist wieder einfach und ist auf Beckys eigene Worte zurück zu führen sie hat es geschafft eine Zeit lang in meinen Kopf zu kommen deswegen unter anderem auch die Wortwahl die ihr schon zwischen Sasha und Becky gehört habt aber Hauptgrund der Attacke sind die Worte "Du kannst mir nicht weh tuen" ich wollte ihr zeigen das auch die große Becky unrecht hat und ich denke mal das konnte man deutlich sehen.



      Kommen wir zum Endpunkt und dieser richtet sich direkt an dich Becky. Nach dem ganzen hin un her und den ganzen Attacken fordere ich dich hiermit offiziell zu einem Match beim Royal Rumble heraus Du und ich 1 on 1 für die Womens Championship. Du willst ja immer Competition und diese bekommst du gerne also was sagst du Becky bist du dabei? Oder machst du einen Rückzieher? Achja und natürlich hoffe ich die Zustimmung unserer General Managerin zu bekommen wegen der du den Titel aktuell besitzt.


      - Weiter mit Becky Lynch @Exxo oder AJ Lee @Nerotic -



      PS4 NXT General Manager und Moveset Verwaltung

    • Es dauerte auch nicht lange und der Theme Song von der Women's Championesse Becky Lynch ertönte.



      Sie ließ auch keine Zeit verstreichen und lief auch direkt zu Charlotte Flair in den Ring.



      Im Ring angekommen ließ sie sich noch fix ein Mikrofon geben. Danach schaute diese noch durch die Zuschauerreihen.
      Die Zuschauer Chantenden "Becky! Becky! Becky!".




      Becky Lynch:
      Siehst du Charlotte? Das ist das was die Zuschauer sehen wollen. Mich!
      Aber kommen wir doch mal zum wesentlichen. Ich habe das was du willst. Das wusste ich schon und das
      wussten die Zuschauer schon von Anfang an. Das ist also nichts neues. Und falls du mir nie zugehört
      haben solltest, dass habe ich schon so oft gesagt. Im großen und ganzen brauchst du mich. Du brauchst mich
      um wieder an Relevanz zu bekommen. Aber auch das erzähle ich schon die ganze Zeit und das ist auch
      nichts neues. Es wird also langweilig. Und ich bin es leid, das für dich immer und immer wieder erklären zu müssen.




      Becky ging nun einen Schritt näher in Richtung Charlotte.

      Becky Lynch:
      Weißt du Charlotte? Ich habe alles Richtig gemacht. Denn wie du schon sagtest, ich war in deinem Kopf. Und
      wenn wir beide mal ehrlich zu uns selbst sind, dann bin ich das immer noch! Und mir gefällt das. Denn jetzt habe ich
      dich genau da, wo ich dich haben wollte. Haha, ich bin in deinem kleinen verrückten Kopf und du kannst nichts
      dagegen tun. Ich will Competition! Ich mache keinen Rückzieher! Nicht vor dir! Ich nehme deine Herausforderung an!
      Und grade dir Gott du bist es nicht wert. Denn wenn du es nicht wert bist, dann war dein ganzer Aufwand
      den du hier und in den letzten Wochen veranstaltet hast ... umsonst!



      [ohne SD Women's Championship]

      [ - weiter mit Charlotte Flair ( @XxTheArcitectXx ) oder AJ Lee ( @Nerotic ) - ]
      "I am invincible, unbreakable, Unstoppable, unshakeable. They knock me down, I get up again.
      I am the champion. You're gonna know my name. You can't hurt me now.
      I can't feel the pain. I was made for this, yeah, I was born to win. I am the champion!"

    • Charlotte lächelte Becky kurz an bevor sie erneut das Wort ergriff und ernster wurde



      Weißt du Becky jeder wollte aber die ganze Geschichte von mir hören niemand steht nur drauf Bruchstücke einer Geschichte zu hören also von daher waren deine Aussagen völlig irrelevant. Und ich hätte mich auch Sasha Banks widmen können oder jedem anderen und würde jedem einzelnen zeigen warum mich keiner jemals wieder ansatzweise vergessen geschweige denn unterschätzen, aber du warst das größte Ziel von allen ich brauche nicht dich sondern die Championship und hättest du sie nicht wärst du vollkommen egal für mich!



      Du sagst es Becky du warst in meinem Kopf und dabei bleibt es jetzt auch und das wird für dich sehr gefährlich und das weißt du genauso wie die Zuschauer! Aber ich glaube wir haben genug geredet AJ wärst du so freundlich und würdest doch rauskommen und dieses Match Offiziell machen bitte?


      - Weiter mit AJ Lee @Nerotic oder Becky Lynch @Exxo -
      PS4 NXT General Manager und Moveset Verwaltung

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von XxTheArcitectXx ()

    • Und genau in dem Moment wo Charlotte das Match Offiziell gemacht haben wollte, grätschte Becky wieder
      dazwischen und fing an zu Reden.


      Becky Lynch:
      Du willst mich doch verarschen oder?
      Seit wann hört die ach so große Charlotte Flair auf andere? Meine Aussagen sind irrelevant? Hörst du dir
      eigentlich selber zu? Du bist irrelevant! Sasha Banks hättest du dich eben nicht widmen können, denn ich habe
      das was du willst, und das ist dieser Championship! Brauchst du den Championship, brauchst du mich.
      Ohne mich, kein Championship. Ganz einfach, Dummerchen. Und ohne Championship wäre ich dir eben nicht egal,
      ich kenne Dich, Miss Charlotte Flair.



      Becky Lynch:
      Ich will das Du dir ganz sicher bist, ob du das ganze willst. Denn ich garantiere dir, das wird eine große Aufgabe
      für dich. Und möglicher weise bist du dieser Aufgabe nicht gewachsen. Verlässt die Arena und das ohne diesen Titel.
      Und was dann? Du wirst wieder vergessen. Zeig der Welt und den Zuschauern, das du nicht vergessen werden
      sollst. Zeig denen, dass die ach so tolle Charlotte Flair besser kann als Shayna Baszler! Denn wie wir wissen hat sie es nicht
      geschafft mich zu Entthronen. Und ganz ehrlich, deine "Hilfe" war niemals nötig.




      Beide warteten nun auf eine Antwort der General Managerin.

      [ - Antwort: AJ Lee ( @Nerotic ) oder Charlotte Flair ( @XxTheArcitectXx ) - ]
      "I am invincible, unbreakable, Unstoppable, unshakeable. They knock me down, I get up again.
      I am the champion. You're gonna know my name. You can't hurt me now.
      I can't feel the pain. I was made for this, yeah, I was born to win. I am the champion!"

    • Weiter kamen die beiden Streithähne allerdings nicht. Man hörte eine Stimme sagen "Was soll das hier?", die sich schnell als AJ Lee herausstellte.
      Die General Managerin lief Richtung Ring.



      Zwar sah sie etwas besorgt aus, aber es wirkte auch so, als wäre sie verärgert.
      Bis sie im Ring war, sprach sie nicht mehr. Die beiden im Ring sprachen ihrerseits allerdings auch nicht mehr.



      Als AJ den Ring betreten hatten, stellten sich Becky und Charlotte so auf, dass sich ein Dreieck bildete.
      Mit verunsicherter Miene schaute sie kurz zwischen beiden hin und her. Doch ihr Blick ruhte immer nur kurz auf Becky, denn sie schien eher Charlotte zu fokussieren.
      Doch nach einem kurzen Moment schien sie entschlossen genug. Ihre Aussagen richteten sich klar an Charlotte.



      AJ Lee:
      Während all der Jahre als General Managerin ist mir noch nie so etwas unterlaufen. Dein Eingreifen bei TLC ...
      Und dadurch das Verhindern meines Plans. Ist dir eigentlich bewusst, was du getan hast?


      AJ schien sich wieder beruhigen zu wollen, doch so richtig schien ihr das nicht zu gelingen.

      AJ Lee:
      All die Mühe umsonst. Denn deine Attacke setzte Shayna außer Gefecht. Sie wäre sicher erfolgreich gewesen.
      Du solltest wissen ... dass du dir damit sicher keine Freunde gemacht hast.
      Aber ich bin mir sicher, dass du früher oder später hier aufgetaucht wärst.




      AJ Lee:
      Eure Auseinandersetzung war weder geplant, noch hast du in irgendeiner Weise Anrecht auf diesen Titel, Charlotte.
      Doch ich vermute, dass heute dein Glückstag sein muss. Vermutlich habe ich jetzt keine andere Wahl mehr.


      AJ legte ihren Kopf etwas schräg.

      AJ Lee:
      Deinem Match mit Becks beim Royal Rumble steht nichts mehr im Weg.


      Charlotte breitete ihre Arme aus und versuchte sich vom Publikum feiern zu lassen. Doch das Publikum quittierte das Ganze mit lauten Buhrufen.
      AJ schien die Reaktion allerdings zu gefallen.



      Das Publikum wurde etwas ruhiger und AJ sprach weiter zu Charlotte.

      AJ Lee:
      Der einzige Grund für das Match ist, dass Becks zustimmt. Du kannst ihr also danken.
      Offenbar hast du in deiner Auszeit nämlich nicht gelernt, was du hier nicht tun solltest: AJs Pläne durchkreuzen.
      Das ist Fehler Nummer eins auf deiner Liste. Als wäre das aber nicht genug, hast du den nächsten Fehler zeitgleich begangen.




      AJ Lee:
      Du hast dich mit Becks angelegt. Niemand legt sich einfach so mit Becks an.
      Wenn ich also beim Rumble im Backstagebereich bin und das Match sehe, solltest du dir eines bewusst sein.
      Diese Lektionen hättest du einfacher kriegen können, Charlotte.


      Es schien fast so, als ob sich die General Managerin dazu zwang, zur Women's Championesse zu schauen.
      Doch als sie es tat, lag Entschlossenheit in ihren Augen.



      AJ Lee:
      Mach sie fertig, Becks.


      Doch der Blickkontakt hielt nicht lange, denn AJ drehte sich um und verließ schnellen Schrittes den Ring.
      Becky und Charlotte blieben im Ring zurück und standen sich noch einen Moment gegenüber, bevor man das Segment beendete.





      [ ENDE ]
      PS4 General Manager AJ Lee & GWA Chairman Triple H