Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Sehr geehrter Benutzer,

du bist derzeit nicht eingeloggt. Um alle Funktionen unserer Seite verwenden zu können logge dich bitte ein.
Alternativ, solltest du nicht registriert sein, kannst du dies >>Hier<< tun.

  • Empfehlung

    Anwesenheitsliste:

    @John-O-Ryan [PS4 GW GM]
    @mcbmarcel [PS4 RAW GM]
    @Nerotic [Chief Executive Officer]
    @pascal vettel [XB1 NXT GM]
    @TheCaptainMartin [XB1 GW GM]
    @therealbasti_ [XB1 RAW GM]
    @xXalex5776Xx [Chairman]

    Behandelte Themen:

    1.) Einige Office-Interne Themen wurden behandelt.
    2.) Ab Beginn der nächsten Season gilt wieder die Ein-Titel-Regel.
    3.) Die bereits bekannte Regel, dass man den Gegner vor einem Finisher in Position ziehen kann, wurde auf Wunsch der Community in die Regeln aufgenommen. ( Regel 1.28 )
    4.) Es wurde die Regel hinzugefügt, die besagt, dass jeder Champion sich nun an die 30-Tage-Regel halten muss. Das heißt, dass zwischen zwei Titelverteidigungen keine 30 Tage vergehen dürfen ( Regel 10.10 )
    5.) Das Powerranking wurde um einige Punkte erweitert. Hierbei soll verhindert werden, dass es fortan nicht mehr zu extremen Veränderungen im Ranking kommen soll. So erhält man beispielsweise auch für Siege gegen Champions oder als No.1 Contender Punkte. Die vollständige Punktevergabe kann wie gewohnt bei den General Managern erfragt werden.
    6.) Es ist ab sofort auch den No.1 Contendern erlaubt, einen Superstar zu wechseln. Allerdings sollte klar sein, dass dadurch auch der Contenderspot verloren geht. Champions ist es weiterhin untersagt den Superstar zu wechseln. ( Regel 9.06 )
    7.) Die User-Vorschläge werden zeitnah in den entsprechenden Forenbeiträgen beantwortet.